Das Schloss als Denkfabrik

Die Schlossanlage wurde in den Jahren 1993 und 1996 von uns – der „Projektgruppe Schloss Hasenwinkel Köhnemann / Zimmermann“ – saniert und restauriert. Wladimir Schmitz, deutsch-russischer Diplomat, ließ dieses „Schloss“ 1908-1912 von Paul Korff erbauen. Das klassisch-mecklenburgische Gutshaus im neubarocken Stil wird mit modernstem Equipment seit der Wiedereröffnung 1996 vielfältig genutzt.