Haus Hohenbüchen

Über einen Holzsteg, der den mit Wasser gefüllten Graben vor dem Haus überbrückt, betritt man das Foyer.